PL| EN| DE| CZ| FI| RU

eps 040 fassade standard

Płyty warstwowe

Anwendung:

Die Styroporplatten EPS 040 FASSADE STANDARD aus expandiertem Polystyren finden Anwendung bei Wärmedämmung, bei der Übertragung von geringen mechanischen Belastungen erforderlich ist, darunter als:
  • Wärmedämmung von Außenwänden in fugenlosen Wärmedämmsystemen BSO – Methode "leicht-nass";
  • Wärmedämmung von mehrschichtigen Spaltwänden mit einem nicht ventilierten und ventilierten Luftspalt;
  • Wärmedämmung von Kränzen als verlorene Schalung unter Putz;
  • Wärmedämmung von Stürzen und Leibungen;
  • Wärmedämmung in Fertigsandwichpaneelen;
  • Wärmedämmung von Decken von unten in den äußeren Wärmedämmsystemen;
  • Wärmedämmung von Steildächern unter der Tragkonstruktion.

Prüfzeichen:

EPS EN 13163 T2-L2-W2-S1-P3-BS100-DS(N)2-DS(70,-)1-TR100-WP0,5-F(tk)60-G(m)1-MU30

Technische Spezifikation der Platten EPS 040 FASSADE STANDARD:

Eigenschaften Klasse Anforderungen
Dicke T2 ± 1 mm
Länge L2 ± 2 mm
Breite W2 ± 2 mm
Rechtwinkligkeit S1 ± 5 mm
Ebenheit P3 ± 10 mm
Biegungsfestigkeit BS100 ≥100 kPa
Dimensionsstabilität in konstanten, normalen Laborbedingungen DS(N)2 ±0,2%
Dimensionsstabilität in bestimmten Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen DS(70,-)2 ≤2%
Zugfestigkeit TR100 ≥ 100 kPa
Reaktion auf Feuer E
Erklärte Koeffizient vom Wärmeleitvermögen λD ≤0,040(W/(mK)

Wärmewiderstand

Plattendicke (mm) 10 20 30 40 50 60 70 80
RD(m²K/W) 0,25 0,50 0,75 1,00 1,25 1,50 1,75 2,00

Plattendicke (mm) 90 100 110 120 130 140 150 200
RD(m²K/W) 2,25 2,50 2,75 3,00 3,25 3,50 3,75 5,00